Plasmaspritzen

Thermische Nachbehandlung

Flammspritzen

Verbundelemente

Lichtbogenspritzen

Strahltechnik

HVOF-Flammspritzen

Download

Verbundelemente

shotec® wearplates – Verbundelemente für hohe Standzeiten bei extremem Verschleiss und Korrosionsangriff.

Verbundelemente
Verbundelemente gegen schweren Verschleiß (wearplates) bestehen als Halbzeug oder Fertigteil aus Trägermaterialien, in der Regel Blechen oder Flachstählen unterschiedlicher Qualitäten, auf denen 1,0 bis 10,0 mm dicke Verschleißschutzschichten legierungsmäßig aufgebracht sind.

Bereiche

Sand / Steine / Erde
Alle Qualitäten auf:
Betonpumpen, Förderschnecken,
Mischern, Rutschen, Zentrifugen,
Zyklonen

Entstaubung
Alle Qualitäten auf:
Gehäusen, Laufrädern,
Rohrelementen

Kraftwerke
Alle Qualitäten auf:
Bunkerauskleidungen, Führungen
für Kohlehobel, Mahlplatten, Mühlen-
auskleidungen, Schurren, Sichtern,
Spaltsieben

Qualitäten

NC 1400
Nickelbasislegierung mit Sonderhartstoffen auf Chrombasis
1200 – 1400 HV

NW 1600
Nickelbasislegierung mit Sonderhartstoffen auf Wolframbasis
1400 – 1700 HV

NW 1700
Nickelbasislegierung mit Sonderhartstoffen auf Wolframbasis
1400 – 1700 HV

NW 1950
Nickelbasislegierung mit Sonderhartstoffen auf Wolframbasis
1400 – 1700 HV

NW V20
Nickelbasislegierung mit Sonderhartstoffen auf Wolframbasis
1400 – 1700 HV

Lieferformen

Trägerwerkstoff: Kesselblech, Baustähle, Sonderwerkstoffe auf Anfrage
Beschichtung: alle Qualitäten bis 800 x 1200 mm
und ab 1,0 mm Schichtstärke
Sondergrößen auf Anfrage lieferbar
Plattengröße: bis 850 x 1250 mm,
Sondergrößen auf Anfrage lieferbar
Zuschnitte: Plasma-Wasserstrahlschnitte – alle Dicken;
Laserbrennschnitte bis 30 mm;
Halbschalen ab Durchmesser 100 mm
Komplettherstellung durch Fräsen, Schleifen, Drahterrodieren, etc.
Menü